Жанры книг

Изобразительное искусство, фотография - скачать книги или читать онлайн. Страница 1

Купить книгу Antoni Gaudí, автора Jeremy  Roe
Pdf-книга
Antoni Gaudí
El arquitecto y diseñador español Antoni Gaudí (1852-1926) es una importante e influyente figura en la historia del arte contemporáneo de España. El uso del color, la utilización de diferentes materiales y la introducción de movimiento en sus construcciones fueron toda una innovación en el terreno de la arquitectura. En su diario, Gaudí expresó sus propios sentimientos sobre el arte: “los colores usados en arquitectura tienen que ser intensos, lógicos y fértiles”. El autor, Jeremy Roe, utiliza una amplia gama de detalles fotográficos y arquitectónicos que le permiten revelar el contexto del arte de Barcelona mientras nos introduce en el mundo de Gaudí, maestro de algunas de las más famosas construcciones, objetos de diseño y grandes obras de la arquitectura española. Este libro ayuda a comprender a Gaudí y su legado.
Купить книгу Дресс-код. Голая правда о моде, автора Мари Гринде Арнтцен
Электр. книга
Дресс-код. Голая правда о моде
Человеку свойственно себя украшать, и порой в стремлении выделиться он может зайти слишком далеко. Для мира моды характерны не только изысканные туалеты, но и перепроизводство, масштабные экологические проблемы и слепое поклонение брендам. Мода превозносит узкий круг людей, создающих тренды и влияющих на умы миллионов. Мода заставляет потреблять, не задумываясь о последствиях.
Купить книгу Hieronymus Bosch, автора Virginia  Pitts Rembert
Pdf-книга
Hieronymus Bosch
Lang vor der Erfindung von neuen, mit exotischen Monstern gespickten Medien wie Comics und Computerspielen zeigte der niederländische Maler Hieronymus Bosch in seinen Gemälden, oft mit einer Prise Humor verbunden, eine große Anzahl von schrecklichen, wahrlich Furcht einflößenden Fantasiewesen, wie sie ausgefallener nicht hätten sein können. Aus seiner Malerei resultiert eine lange Diskussion über den Wahnsinn der vom rechten Weg abgekommenen Menschen, die die Weisungen Christi ignoriert hatten. Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) lebte in einer Welt, die sich durch den immer größeren Einfluss der Renaissance und der Religionskämpfe grundlegend verändert hat. In bildhafter Form werden das Paradies und die Hölle dargestellt, zwischen denen oft nur ein kleiner Abstand liegt, und es liegt am Menschen, ihn zu überwinden oder sich zu verweigern. Diese Entscheidung war es, die Bosch mit seinen fantastischen Metaphern illustrieren und versinnbildlichen wollte. Virginia Pitts Rembert interpretiert das Werk des Malers und zeigt uns das Œuvre des Hieronymus Bosch aus einer neuen Perspektive und dechiffriert in Kleinstarbeit die geheime Symbolik des niederländischen Künstlers.
Купить книгу Aestheticism in Art, автора William  Hogarth
Pdf-книга
Aestheticism in Art
William Hogarth wrote his Analysis of Beauty in 1753, during the Age of Enlightenment. Through this captivating text, he tends to define the notion of beauty in painting and states that it is linked, per se, to the use of the serpentine lines in pictorial compositions. He calls it the line of beauty . His essay is thus dedicated to the study of the composition of paintings, depending on the correct use of the pictorial lines, light, colour, and the figure's attitudes. These timeless concepts have been applied by several artists through the centuries. Paintings from every period have here been chosen to support this demonstration. They allow us to explore the various manners in which beauty can be expressed in painting.
Купить книгу Bosch, автора Virginia  Pitts Rembert
Pdf-книга
Bosch
Hieronymus Bosch was painting frightening, yet vaguely likable monsters long before computer games were ever invented, often including a touch of humour. His works are assertive statements about the mental illness that befalls any man who abandons the teachings of Christ. With a life that spanned from 1450 to 1516, Bosch experienced the drama of the highly charged Renaissance and its wars of religion. Medieval tradition and values were crumbling, paving the way to thrust man into a new universe where faith lost some of its power and much of its magic. Bosch set out to warn doubters of the perils awaiting any and all who lost their faith in God. His favourite allegories were heaven, hell, and lust. He believed that everyone had to choose between one of two options: heaven or hell. Bosch brilliantly exploited the symbolism of a wide range of fruits and plants to lend sexual overtones to his themes, which author Virginia Pitts Rembert meticulously deciphers to provide readers with new insight into this fascinating artist and his works.
Купить книгу Bosch, автора Virginia  Pitts Rembert
Электр. книга
Bosch
Lang vor der Erfindung von neuen, mit exotischen Monstern gespickten Medien wie Comics und Computerspielen zeigte der niederländische Maler Hieronymus Bosch in seinen Gemälden, oft mit einer Prise Humor verbunden, eine große Anzahl von schrecklichen, wahrlich Furcht einflößenden Fantasiewesen, wie sie ausgefallener nicht hätten sein können. Aus seiner Malerei resultiert eine lange Diskussion über den Wahnsinn der vom rechten Weg abgekommenen Menschen, die die Weisungen Christi ignoriert hatten. Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) lebte in einer Welt, die sich durch den immer größeren Einfluss der Renaissance und der Religionskämpfe grundlegend verändert hat. In bildhafter Form werden das Paradies und die Hölle dargestellt, zwischen denen oft nur ein kleiner Abstand liegt, und es liegt am Menschen, ihn zu überwinden oder sich zu verweigern. Diese Entscheidung war es, die Bosch mit seinen fantastischen Metaphern illustrieren und versinnbildlichen wollte. Virginia Pitts Rembert interpretiert das Werk des Malers und zeigt uns das Œuvre des Hieronymus Bosch aus einer neuen Perspektive und dechiffriert in Kleinstarbeit die geheime Symbolik des niederländischen Künstlers.
Купить книгу Klimt, автора Patrick Bade
Электр. книга
Klimt
Gustav Klimt (1862-1918) war zum Ende des 19. Jahrhunderts nicht nur einer der einflussreichsten Künstler, sondern gründete zudem die Bewegung der Wiener Secession. Mithilfe dieser Bewegung übte er Kritik an der traditionellen Kunst, die sich durch ihren Widerstand gegen Veränderungen sowie Intoleranz gegenüber bestimmten modernen Vorstellungen auszeichnete. Klimt ließ sich durch den langsamen aber sicheren Niedergang sowie die Vielfalt der Kulturen der Österreichisch-Ungarischen Monarchie inspirieren. Bei Klimt spielten Erotik und Sinnlichkeit eine sehr große Rolle, und neben Schiele und Kokoschka zählte er zu den großen Meistern des Expressionismus. Das vorliegende Buch vereint eine erlesene Auswahl Klimts bekanntester Gemälde und einen Text, der den außergewöhnlichen Eklektizismus dieses großen Künstlers zu vermitteln vermag.
Купить книгу Большая коллекция русских художников. Выпуск 4. Юлий Клевер, Андрей Шильдер, Семен Федоров, автора Ирины Голицыной
Pdf-книга
Большая коллекция русских художников. Выпуск 4. Юлий Клевер, Андрей Шильдер, Семен Федоров
Творчество этих талантливых пейзажистов второй половины XIX – начала XX века в прошлом столетии было незаслуженно забыто. В альбоме представлено наиболее полное собрание работ художников из музеев и частных коллекций, а также репродукции картин, опубликованные в дореволюционных журналах и книгах, на старых открытках. Книга дополнена фрагментами из прижизненных статей о художниках, литературным наследием. Тема лесного пейзажа объединяет этот альбом.
Купить книгу Mantegna, автора Joseph  Manca
Pdf-книга
Mantegna
Als Humanist, Geometer und Archäologe ein Mann von herausragender Intelligenz und Phantasie, übte Mantegna dank seiner imposanten Persönlichkeit eine starke Wirkung aus. Er experimentierte mit optischer Illusion und war ein Meister der Perspektive. Seine Ausbildung als Maler erhielt er an der Schule von Padua, zu deren früheren Schülern Donatello und Uccello gehörten. Schon im jungen Alter wurde er mit Aufträgen überhäuft. Berühmt aus dieser Zeit sind seine Ovetari-Fresken in der Eremitani-Kirche in Padua. Innerhalb kürzester Zeit fand Mantegna dank seiner originellen Ideen eine Nische als “moderner” Maler. Seine Eheschließung mit Nicolosia Bellini, Schwester von Giovanni, öffnete ihm die Tore nach Venedig.
Купить книгу Klee, автора Donald  Wigal
Электр. книга
Klee
Paul Klee gehört zu den Künstlern, die sich nur schwerlich einer bestimmten kunstgeschichtlichen Bewegung zuordnen lassen. In engem Kontakt mit Wassily Kandinsky und Franz Marc gehörte er wie diese der expressionistischen Künstlergruppe Der Blaue Reiter an. Später knüpfte er Verbindungen zum Bauhaus und unterrichtete sogar Malerei an der Dessauer Schule. Seiner Ansicht nach ging es bei der Kunst keineswegs um die Produktion, sondern vielmehr darum, die Dinge äußerst sichtbar werden zu lassen. In seinen Gemälden vereinte Klee geschickt die zu Beginn des 20. Jahrhunderts vorherrschenden Tendenzen. Er führte kubistische und orphistische Elemente in den deutschen Expressionismus ein und verlieh seinen eigenen Werken eine surrealistische und melancholische Poesie. Der Autor führt uns hier die Wunder der Klee’schen Welt vor Augen, in der jeder Pinselstrich die Macht der Farben bestätigt.
Купить книгу С мамой о прекрасном. Русская живопись от Карла Брюллова до Ивана Айвазовского, автора Инны Соловьевой
Электр. книга
С мамой о прекрасном. Русская живопись от Карла Брюллова до Ивана Айвазовского
Подарочная книга известного искусствоведа Инны Соломоновны Соловьевой «С мамой о прекрасном. Русская живопись» создана по материалам выступлений автора на радиостанциях «Серебряный дождь» и «Вести FM».
Купить книгу Bosch, автора Virginia  Pitts Rembert
Pdf-книга
Bosch
Lang vor der Erfindung von neuen, mit exotischen Monstern gespickten Medien wie Comics und Computerspielen zeigte der niederländische Maler Hieronymus Bosch in seinen Gemälden, oft mit einer Prise Humor verbunden, eine große Anzahl von schrecklichen, wahrlich Furcht einflößenden Fantasiewesen, wie sie ausgefallener nicht hätten sein können. Aus seiner Malerei resultiert eine lange Diskussion über den Wahnsinn der vom rechten Weg abgekommenen Menschen, die die Weisungen Christi ignoriert hatten. Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) lebte in einer Welt, die sich durch den immer größeren Einfluss der Renaissance und der Religionskämpfe grundlegend verändert hat. In bildhafter Form werden das Paradies und die Hölle dargestellt, zwischen denen oft nur ein kleiner Abstand liegt, und es liegt am Menschen, ihn zu überwinden oder sich zu verweigern. Diese Entscheidung war es, die Bosch mit seinen fantastischen Metaphern illustrieren und versinnbildlichen wollte. Virginia Pitts Rembert interpretiert das Werk des Malers und zeigt uns das Œuvre des Hieronymus Bosch aus einer neuen Perspektive und dechiffriert in Kleinstarbeit die geheime Symbolik des niederländischen Künstlers.